Fragen + Antworten zum Thema LWL

An dieser Stelle finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Lichtwellenleiter, Glasfaserkabel, die Vorteile davon, ... und vieles zum Thema Datenübertragung mehr ...

 

Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau - bitte um etwas Geduld.

 

....................................................................................................................................................................

 

WAS ist die LWL - LICHTWELLENLEITER-TECHNOLOGIE?

LWL (Lichtwellenleiter)-Technologie ist eine zukunftsweisende Art der Datenübertragung mittels Glasfaserkabel.

 

 

DER VORTEIL von  LWL - LICHTWELLENLEITER-TECHNOLOGIE?

Zum Unterschied zu den zur Zeit noch hauptsächlich verwendeten Kupferleitungen (für z.B. ADSL) kann LWL-Technologie je nach Ausgabegerät eine X-FACH höhere Datenübertragung sicherstellen. 

 

 

WIE FUNKTIONIERT LWL-TECHNOLOGIE?

Daten werden als "GETAKTETES LICHT" über das Medium "Glasfaserkabel" übertragen und können durch diese "Zerlegung" schneller und effizienter verarbeitet werden. 

 

 

WARUM LWL-TECHNOLOGIE

Der Bedarf an schnelleren, stabileren Leitungen und Übertragungsmöglichkeiten wächst durch immer höhere Datenmengen rapide an.

 

Unübersehbare Trends wie ...

> immer mehr Ausgabegeräte die immer mehr "können"

> Multientertainment-Systeme (iPad, Tablets, iBooks, iPods, ...)nehmen rasch zu

> Videos / TV / IPTV / Musikinhalte steigen rapide an

> Fernsehen und Internet verschmelzen (SMART-TV)

> Social-Networks (facebook, ...) können in Zukunft "mehr" (Videochat, ...)

> Voice over IP (Telefonie über Internet) wird stärker

> ...

 

und verlangen immer mehr Bandbreite, um schneller, stabiler und qualitativ höher für immer mehr Endverbraucher funktionieren zu können.

 

 

So liegt die Verantwortung einer Gemeinde HEUTE - und auch in Zukunft - vorallem darin, bestimmte Standards zu gewährleisten und sicherzustellen.

Wie es ja bei Wasserversorgung, Müllentsorgung, ... funktioniert wird nun auch die Gewährleistung einer stabilen Anbindung an ein leistungsfähiges Übertragungsnetz zur Pflicht.

 

Herkömmliche (Kupfer)Netze können diesem erhöhten Anspruch nicht mehr gerecht werden.

 

Wussten Sie, dass ein in der Lichtwellenleiter / LWL-Technologie verwendetes Glasfaserkabel 8x dünner als ein menschliches Haar ist und die X-fache Daten-

kapazität eines üblichen Kupferkabels hat?


 

Interesse an einem unverbindlichen Beratungs-

gespräch mit LWL-Lichtwellenleiter Competence Center? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!